Schlüsseljahre

 


1907 Josef Staub-Meienberg erwarb das Haus zum Schlüssel. Darin richtete er eine Backstube und einen Verkaufsladen ein.  Die Verfeinerung der Backwaren und die Vergrösserung der Auswahl gehörten zu den Pionierleistungen der Gründergeneration. Während sein Bruder Brot backte, besorgte Josef die Verteilung mit Ross und Wagen.

 

1942 Hans Staub übernahm das Geschäft zusammen mit seiner Frau Martha.
Als innovativer Konditor brachte er neue Spezialitäten ins Klosterdorf und begann mit der Herstellung von Pralinen und feinen Schokoladespezialitäten.

 

1977 Ivo Staub übernahm das elterliche Geschäft. Sofort wurden Pläne für einen Um- und Neubau gemacht, welche mit einer spektakulären Verschiebung des Hauses auf die Strasse begann.
Mit Ideenreichtum und Freude am Kontakt mit der Kundschaft führten Margrit und Ivo Staub den Betrieb bis 2010.

 

2011 Adrian Britschgi, Konditor-Confiseur- Meister übernahm zusammen mit seiner Frau Andrea die Geschäftsführung der Café-Konditorei Schlüssel AG.

 

2013 Adrian und Andrea Britschgi erwerben die Café-Konditorei Schlüssel AG käuflich. Die neue Inhaberfamilie Britschgi verpflichtet sich, die bestehende Tradition des Hauses Schlüssel und der Familie Staub weiter zu pflegen, und Qualität und Genuss zu garantieren.

 
 

 
Café-Konditorei Schlüssel AG Neudorfstrasse 5 6313 Menzingen  info@schluessel-menzingen.ch Facebook